Freitag, 12. August 2022
Notruf: 112

Übergabe der neuen HLF20

Am 28.06.2018 um 16:30 Uhr war die offizielle Übergabe unserer zwei neuen Hilfeleistungs-Löschgruppen-Fahrzeuge HLF20.
 
Herr Hausmann (Firma Lentner) überreichte den symbolischen Fahrzeugschlüssel an Herrn Oberbürgermeister Sebastian Remelé und an Stadtbrandrat Martin Schneier im Beisein von Ordnungsreferent Jan von Lackum. Neben Vertretern der Medien, der diensthabenden Wachschicht, einiger ehrenamtlicher Feuerwehrkameraden wohnten der Veranstaltung noch zahlreiche interessierte Bürger bei.
 
Bei der Anschaffung wurde besonderer Wert auf Qualität und Funktionalität gelegt. Neben einem geräumigen Mannschaftsraum für die Einsatzkräfte und einem robusten Fahrzeugaufbau bieten die Fahrzeuge die neueste Ausrüstung zur Brandbekämpfung und zur Menschenrettung bei Hilfeleistungseinsätzen, wie zum Beispiel Verkehrsunfällen. So gehören zur Ausrüstung der neuen Fahrzeuge neben einem modernen LED-Lichtmast auch je eine neue Rettungsschere samt Spreizer, aktuelle Gasmessgeräte und handliche Wärmebildkameras.
Herzstück der Fahrzeuge ist eine Feuerlöschkreiselpumpe, die leicht zu bedienen ist und den hohen Ansprüchen der modernen Brandbekämpfung entspricht.
 
Die Investition von 450.000 Euro pro Fahrzeug wird mit jeweils 125.000 Euro durch den Freistaat Bayern unterstützt.
 
Bericht mit weiteren Bildern: Schweinfurter Nachrichten
 

 
Der zeitliche Ablauf der Fahrzeugbeschaffung
 
28.06.2018 Offizielle Übergabe der Fahrzeuge auf dem Marktplatz
Auf dem Bild (v.l.n.r.): Ordnungsreferent Jan von Lackum, Leiter der Feuerwehr Martin Schneier, Oberbürgermeister Sebastian Remelé und Mathias Hausmann jun. Firma Lentner

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Volksfestumzug 2018

Seit dem 100-jährigen Jubiläum des Schweinfurter Volksfestes findet wieder in regelmäßigen Abständen ein traditioneller Festumzug statt. Due Feuerwehr Schweinfurt beteiligt sich hierbei mit historschen Fahrzeugen und sorgt zusammen mit dem THW OV Schweinfurt für die Verkehrsabsicherung.

 

Im Bild: Kassier Udo Fischer, Vorstand Jochen Ankenbrand, Ehrenstadtbrandrat Dieter Becker, Stadtbrandrat Martin Schneier, Sigurd Hohlheimer, Frank Englert, Schriftführer Norbert Holzheid sowie Ehrenstadtbrandrat Roland Keller.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Übungswochenende in Bonnland – 10-Jähriges Jubiläum und ein Abschied

Zum zehnten Mal übten die Katastrophenschutzeinheiten der Stadt Schweinfurt, bestehend aus der Freiwilligen Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk (THW) sowie dem Arbeiter Samariter Bund im Übungsdorf Bonnland auf dem Hammelburger Truppenübungsplatz. Unterstützt wurden sie durch Einheiten des THW aus Mellrichstadt und den Jugendgruppen des THW Bad Kissingen und THW Schweinfurt. Insgesamt waren an dem gesamten Wochenende 130 Helfer und Helferinnen im Einsatz.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Laufmannschaft mit sehr gutem Ergebnis beim SKD BKK MainCityRun 2018

Gleich zweifach konnte die gemeinsame Laufmannschaft aus Jugendfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und Ständiger Wache beim diesjährigen 5,2Km Firmenlauf der im Rahmen des SKD BKK MainCityRun ausgetragen wurde überzeugen.

In der Einzelwertung erzielte Hans Appel (Wachabteilung 1) mit einer Zeit von 17,10 min einen hervorragenden zweiten Platz. Das Team 1 (Hans Appel, Tim Ziegler, Holger Steinmüller) schaffte es in der Mannschaftswertung ebenfalls auf den zweiten Platz (Gesamtzeit 1:04:00,00). Die gesamten Ergebnisse können hier nachgelesen werden.

Neben der Beteiligung am sportlichen Teil der Veranstaltung, sicherten andere Kameraden(innen) der Freiwilligen Feuerwehr neuralgische Punkte der Streckenführung ab.

(FK)

Drucken E-Mail

zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.