Mittwoch, 19. Juni 2019
Notruf: 112

Hitzeschutzanzug

Für Arbeiten unter extremer Hitzeeinwirkung stehen uns zwei verschiedene Hitzeschutzanzüge zur Verfügung. Das eine Modell besteht aus einem Umhang der Mit Knöpfen an den Beinen geschlossen wird, hier sind die Stiefel nicht geschützt. Das andere Modell besteht aus einer Hose, Stiefeln, Jacke und Handschuhen. Hier ist der Feuerwehrdienstleistende (SB) komplett vor der Hitzestrahlung geschützt.

Drucken E-Mail


zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok