Freitag, 30. September 2022
Notruf: 112

Nachruf Ehrenstadtbrandrat Erwin Boberg

Erwin Boberg (*18.12.1930 t 15.06.2022)

Erwin Boberg trat 1971 in den Dienst der Feuerwehr Schweinfurt ein. Bis 1990 führte er die Feuerwehr Schweinfurt in Personalunion als Leiter der Feuerwehr und als Stadtbrandrat. Zusätzlich stand er von 1985 bis 1990 an der Spitze des Feuerwehrvereins. Nach 19 Dienstjahren ging Erwin Boberg 1990 als Brandoberamtsrat in den wohlverdienten Ruhestand und wurde wenige Zeit später zum Ehrenstadtbrandrat ernannt.

Unter seiner Leitung sind wesentliche Bausteine zur Weiterentwicklung der Feuerwehr Schweinfurt umgesetzt worden. Erwin Boberg beschaffte z.B. einen der ersten Gerätewagen Gefahrgut und einen Rüstwagen. In Zusammenarbeit mit dem damaligen Kreisbrandrat Ankenbrand wurde die Alarmierung der Landkreisfeuerwehren bei der Feuerwehr Schweinfurt installiert. Sein besonderes Augenmerk lag aber auch auf dem Sport, so legte er den Grundstein für den Faustballsport bei der Feuerwehr Schweinfurt. Hier konnten die Brandschützer aus Schweinfurt viele Jahre Erfolge auf Landes- und sogar auf Bundesebene verzeichnen. In seine Amtszeit fiel auch das Jubiläum zum 125-jährigen Bestehen der Feuerwehr Schweinfurt, welches auf dem Volksfestplatz gefeiert wurde. Als Höhepunkt seines Wirkens gilt wohl der Neubau der Feuerwache hier in der Adolf-Ley-Str. Die neue Feuerwache dient seit 1988 als Unterkunft für alle ehrenamtlichen und hauptamtlichen Feuerwehreinsatzkräfte und ersetzte die damalige Feuerwache in der Bodelschwing Str. Erwin Boberg überzeugte durch seine norddeutsche Führungspersönlichkeit und blieb bis ins hohe Alter bei vielen Veranstaltungen seiner Feuerwehr treu.

Unser tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, wir werden Erwin Boberg ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beisetzung fand auf Wunsch der Familie im engsten Familienkreis statt.

 

Frank Limbach, Stadtbrandrat

Drucken E-Mail


zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.