Donnerstag, 23. September 2021
Notruf: 112

Hoch- und Tiefbauunfälle (GAL2021)

Am Donnerstag, den 29. April 2021 stand für den aktuelle laufenden hauptberuflichen Grundausbildungslehrgang der Ausbildungstag „Hoch- und Tiefbau-, Silounfälle“ auf dem Stundenplan. Um den Teilnehmern dabei die bewährte und enge Verzahnung zwischen der Feuerwehr und dem Technischen Hilfswerk (THW) in Schweinfurt aufzuzeigen, wurde hierzu Ausbildungsunterstützung beim Ortsverband Schweinfurt (OV Schweinfurt) angefordert. Der zuständige Ortsbeauftragte und Baufachberater Harald Lotter kam dieser Anfrage dankeswerterweise nach und stellte sowohl Personal, Material und sein umfangreiches Fachwissen unkompliziert zur Verfügung. Nach einer breit gefächerten Theorieeinheit besetzten die Azubis die Lösch- und Rüstfahrzeuge, um in der ehemaligen Schweinfurter Askren Manor Kaserne (Konversionsfläche) unter realistischen Bedingungen im laufenden Baustellenbetrieb drei praktische Stationen abarbeiten zu können. Dabei ging es explizit um die Erstellung einer senkrechten Abstützung, einer Wandabstützung sowie eines Verbaus (z. B. verschüttete Person). Nach den Einheiten durften die neuen bzw. Kollegen der Werkfeuerwehren zusätzlich das für derartige Einsatzzwecke vorgehaltene Material der Feuerwehr Schweinfurt auf dem Rüstwagen (RW) bzw. Abrollbehälter-Rüstmaterial (AB-Rüst) im Rahmen der Fahrzeugkunde kennenlernen.

Die Feuerwehr Schweinfurt bedankt sich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei den Kameraden des THW Schweinfurt für diesen lehrreichen und kurzweiligen Ausbildungstag, der wieder einen Beweis für die gute Zusammenarbeit der Schweinfurter Blaulichtorganisationen sowohl im Übungs- als auch im Einsatzfall darstellt.

(MR)

Drucken E-Mail


zur Stadt Schweinfurt

test

zum LFV Bayern

test

FW Schweinfurt

Adolf-Ley-Straße 1
97424 Schweinfurt
Telefon 09721/51-6300

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.